Logo Staatswappen
30.01.2017 Kategorie: Lehr- und Lernmittel , Fachinformationen , Allgemein

Gefährdung durch Kohlenstoffmonoxid (CO)

Rahmenempfehlungen zu Einsätzen bei Verdacht auf einen CO-Notfall innerhalb von Räumlichkeiten

Vor allem während der Heizperiode des Winters wird die Feuerwehr wiederholt zu Einsätzen mit Kohlenstoffmonoxidvergiftungen (CO) gerufen.

Für die Einsatzkräfte bieten, in derartigen Atmosphäre nur Atemschutzgeräte einen ausreichenden Schutz.

Zur Information über Gefahren und Einsatzmaßnahmen hier einige Fachempfehlungen:

Fachrahmenempfehlung des Deutschen Feuerwehrverband:
Rahmenempfehlung zu Einsätzen bei Verdacht auf einen CO-Notfall innerhalb von Räumlichkeiten <hier klicken>

Verband der Feuerwehren in NRW:

Gefährdung durch Kohlenstoffmonoxid (CO)
Hintergrundinformationen für die Bevölkerung <hier klicken>

Gefährdung durch Kohlenstoffmonoxid (CO)
Hintergrundinformationen für Berater der Feuerwehr <hier klicken>