Logo Staatswappen
06.02.2018

Zu Besuch im Kernkraftwerk Grafenrheinfeld

Am 19.01.2018 hatten die Mitarbeiter der Abteilung Sonderausbildung die Gelegenheit zur Besichtigung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld. Der Leiter des Bereichs Schutzaufgaben stellte den aktuelle Stand des Rückbaus gerade auch aus der Sicht des Brandschutzes und des Strahlenschutzes dar und führte durch die Anlage einschließlich Kontrollbereich.

Ein weiterer Schwerpunkt war ein Erfahrungsaustausch mit dem Leiter des Teilbereiches Strahlenschutz sowie einer Strahlenschutzfachkraft in Theorie und Praxis über die Neutronenstrahlung im Strahlenschutzeinsatz. Die Feuerwehren wurden in der Vergangenheit kaum mit den Besonderheiten der Neutronen konfrontiert. Inzwischen steigt aber z.B. bei den Strahlenschutz- Standortschulungen das Interesse an diesem Themenbereich, da in der Industrie und auch im Baubereich vermehrt Messeinrichtungen mit Neutronenquellen z.B. zur Feuchtemessung verwendet werden.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an das KKG, dass der Besuch möglich war!