Logo Staatswappen

Lehr- und Lernmittel

Häufig gestellte Fragen zu Merkblättern (FAQ)

Wer darf kostenfreie Merkblätter bestellen?

Merkblätter und Sonderdrucke werden gegen Unterschrift des Kreisbrandrates/Stadtbrandrates, Leiter der Berufsfeuerwehr oder deren Beauftragte kostenfrei an die Freiwilligen Feuerwehren Bayerns sowie die Berufsfeuerwehren abgegeben. Beauftragte für die Merkblattbestellung müssen beim Sachgebiet Lehr- und Lernmittel als solche vom KBR/SBR/Leiter der BF gemeldet sein.

Werden nicht lieferbare Unterlagen nachgeschickt oder muss ich noch einmal bestellen?

Nicht lieferbare Unterlagen müssen noch einmal bestellt werden. Lehrunterlagen werden oft zu einem bestimmten Zeitpunkt gebraucht. Sind diese im Moment nicht verfügbar und würden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeschickt, kämen Sie unter Umständen zu spät und es gäbe keine Verwendung mehr dafür.

Darf ein „Nichtberechtigter“ kostenpflichtige Unterlagen (z. B. Ausbilderleitfäden) bestellen?

Kostenpflichtige Unterlagen können auch von Nichtberechtigten bestellt werden.

Wie muss eine kostenpflichtige Unterlage bestellt werden?

Bestellung von kostenpflichtigen Unterlagen sind nur schriftlich (E-Mail, Fax oder Post) möglich.

Kann ich kostenpflichtige Unterlagen auch in der Feuerwehrschule in Bar / auf Rechnung bezahlen und die Unterlagen gleich mitnehmen?

Während der üblichen Geschäftszeiten ist im Regelfall eine Abholung gegen Rechnung oder Barzahlung möglich.

Erfolgt der Versand der Unterlagen auf Vorkasse, Nachnahme oder Rechnung?

Der Versand der kostenpflichtigen Unterlagen erfolgt auf Rechnung. 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich einen Fehler in einem Merkblatt entdeckt habe?

Wenn Sie einen Fehler entdecken, senden Sie bitte eine Meldung an lehrmittel@sfs-w.bayern.de oder rufen uns an.