Logo Staatswappen
17.10.2012 Kategorie: Allgemein

Abendveranstaltung des Arbeitskreises Würzburger Stolpersteine

am Donnerstag, den 8. November 2012, 19.00 Uhr in der Fahrzeughalle der Staatlichen Feuerwehrschule, Weißenburgstr. 60, Würzburg

Im November 2012 werden in Würzburg wieder Stolpersteine verlegt, an dem Tag, an dem an die brennenden Synagogen überall in Deutschland im Jahr 1938 erinnert wird.Anlässlich des Gedenkens an die Reichspogromnacht findet ein Vortrag mit musikalischem Rahmenprogramm in der Fahrzeughalle der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg statt. Thema des Vortrags wird sein:

„Feuerwehren im Nationalsozialismus“.

Es referiert Rolf Schamberger, der Direktor des Deutschen Feuerwehrmuseums Fulda. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch die Jugendkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Garitz unter ihrem Dirigenten Constantin Freiberg.

Im Anschluss an die Veranstaltung ist Zeit zu Gesprächen bei Wein, Wasser und Gebäck.