Logo Staatswappen
02.04.2014 Kategorie: Lehrgänge

Ausbildung im Digitalfunk

Erfahrungsaustausch der regionalen Migrationsprojektgruppen in Würzburg

Am 28. März 2014 trafen sich Vertreter der Arbeitsgruppen Schulung aus den regionalen Migrationsprojektgruppen Digitalfunk an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg zu einem Erfahrungsaustausch in Fragen der Digitalfunkausbildung in Bayern.

Die Moderation der Veranstaltung übernahm die Projektgruppe DigiNet des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, vertreten durch den Fachbereich Koordination Schulung.

Die sehr fruchtbare Diskussion resultierte daraus, dass die Migrationsgruppen aus unterschiedlich fortgeschrittenen Migrationsbereichen kamen. So konnte zum Beispiel der bereits im technischen Wirknetz in der Aufbauphase befindliche Migrationsabschnitt Mittelfranken über die eigenen Erfahrungen in der Digitalfunkschulung berichten, während Teilnehmer aus Oberbayern Süd erst in die Planungsphase der Migration eingetreten sind, sowie  Schwaben Süd sich beim  Eintritt in den Migrationsprozess befindet und somit die Schulungsmaßnahmen erst noch planen muss.

Die Veranstaltung bot Plattform zum gegenseitigen Austausch von Erfahrungen aber auch zum Abgleich  der Vorstellungen und Planungen für Arbeitsgruppen, die sich bereits bzw. noch in der „heißen“ Phase der Migration befinden. Die Teilnehmer lernten sich kennen, so dass nach der Veranstaltung weiterer Austausch möglich ist.

Alle Beteiligten zogen ein positives Resümee aus der Veranstaltung und hielten ein weiteres Treffen noch in diesem Jahr für sehr wünschenswert.