Logo Staatswappen
24.09.2018

Feuerwehrschule unterstützt im Stadtgebiet Würzburg

Sturm „Fabienne“ hält Feuerwehren auf Trap

Um 19:00 wurde die Feuerwehrschule Würzburg zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr, als auch der Freiwilligen Feuerwehren in Stadt- und Landkreis Würzburg, alarmiert.

Mit einer Drehleiter, zwei Rüstwägen sowie einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug leisteten neun Lehrkräfte ihren Einsatz bei der Schadensbekämpfung. Es mussten umgestürzte Bäume von Dächern und Fahrbahnen geräumt und Äste aus Stromleitungen entfernt werden . Außerdem wurden das Stadtgebiet auf weitere Schäden kontrolliert. Insgesamt waren knapp 130 Feuerwehrleute im Einsatz.