Logo Staatswappen
02.12.2013 Kategorie: Lehrgänge

Informationsveranstaltung Digitalfunk - ELA

Am 29. Oktober 2013 fand an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg eine Informationsveranstaltung zur Einführung der elektronischen Lernanwendung (ELA) Digitalfunk auf der BayLern-Plattform für den Regierungsbezirk Unterfranken statt.

Auf Einladung der Projektgruppe DigiNet kamen die Kreis- und Stadtbrandräte der unterfränkischen Landkreise/kreisfreien Städte und ihre Schulungsbeauftragten sowie die Vertreter der Hilfsorganisationen und weitere Gäste nach Würzburg.

Nach einer Erprobungsphase im Landkreis München ist Unterfranken der erste Regierungsbezirk, in welchem die Feuerwehren die Funktionalitäten einer E-Learning Plattform nutzen können. Es handelt sich um ein Angebot zum Einstieg in ein zukunftsweisendes E-Learning-System, das den Feuerwehren und den Hilfsorganisationen neue Wege in der Ausbildung eröffnen soll.

Die BayLern-Plattform des Landesamts für Finanzen Regensburg wurde bisher speziell für die Aus- und Fortbildung von Bedienstätten des Freistaates Bayern genutzt. Hier konnte auf die Personaldaten direkt zurückgegriffen werden. Um den Nutzungsbereich auf die Feuerwehren erweitern zu können, waren jedoch umfangreiche Vorbereitungen notwendig. So musste die Nutzung der BayLern-Plattform durch BOS-Angehörige datenschutzrechtlich abgesichert und das Anmeldesystem so weit wie möglich vereinfacht werden. Ziel der Informationsveranstaltung war die Erläuterung der Funktionsweise des Anmeldesystems für die BayLern-Plattform.

Die Projektgruppe DigiNet plant, die zur Nutzung der ELA auf der BayLern-Plattform notwendigen Informationen auch weiteren Netzabschnitten zur Verfügung zu stellen.

 

Herr Mayer von Landesamt für Finanzen Regensburg erläutert das Anmeldesystem für den BOS-Bereich der BayLern-Plattform.

 

Die Teilnehmer konnten sich bei der Veranstaltung gleich registrieren lassen. Hier stehen Herr Timper und Herr Mayer vom Landesamt für Finanzen Regensburg für weitere Fragen zur Verfügung.