Logo Staatswappen
09.07.2015 Kategorie: Allgemein

Neues Fahrzeug mit alternativem Antrieb

Feuerwehrschule Würzburg fährt mit Erdgas

Im Fuhrpark wurde für den Technischen Service ein neues Fahrzeug in Dienst gestellt.

Der VW-Caddy mit Kastenaufbau  wird vom Technischen Service der Schule als Gerätewagen genutzt. Hierfür ist der Geräteraum mit einem Sortimo-Einbau ausgestattet.

Zusätzlich wird das Fahrzeug im Lehrbetrieb der Schule als Beispiel für alternative Antriebe eingesetzt.

Das von den Stadtwerken Würzburg geförderte Fahrzeug besitzt einen 24 Kilogramm-Tank für Erdgas (CNG) sowie einen 12 Liter-Tank für Benzin.

Damit lässt sich eine Reichweite von ca. 500 Kilometern erzielen.