Logo Staatswappen
25.02.2015 Kategorie: Allgemein , Lehrgänge

Pilotlehrgang Gerätewart für Tragkraftspritzenfahrzeuge

Am Aschermittwoch 2015

startete der erste dreitägige Gerätewartlehrgang für Tragkraftspritzenfahrzeuge TSF an der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg. Die angehenden Gerätewarte beschäftigten sich in der Theorie mit den Themen rechtliche Grundlagen, Prüfvorschriften und Dokumentation von Prüfergebnissen.

In 19 von 23 Unterrichtseinheiten stand die Praxis im Vordergrund. Hier wurde in kleinen Gruppen bis zu sechs Teilnehmern selbstständig unter Anleitung der Ausbilder geprüft und repariert.

Der Dreitageslehrgang dient zur Ausbildung von Gerätewarten kleinerer Feuerwehren und umfasst die Themenbereiche Schutzkleidung, Sanitätsgeräte, Signal- und Beleuchtungsgeräte, wasserführende Armaturen, Steckleiter, tragbare Feuerlöschkreiselpumpen, Löschwassertank, Winterbetrieb, Stromerzeuger, Betriebsbereitschaft von Motoren, Lagerungen in Feuerwehrfahrzeugen und Sicherheit im Feuerwehrhaus.

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab.