Logo Staatswappen
26.03.2014 Kategorie: Erweiterung Feuerwehrschule , Allgemein

Richtfest Feuerwache

Am 25. März wurde durch Zimmerleute an der Erweiterung des Brandübungshauses (Gebäude B) die Dachkonstruktion aufgeschlagen. Dies war Anlass, kurz innezuhalten und mit den am Bau beteiligten Handwerkern ein kleines Richtfest zu begehen.

In dem Gebäude sollen zukünftig die Atemschutz-Werkstatt der Schule sowie weitere Vorbereitungsräume für die Ausbildung im Feuerwehrübungshaus untergebracht werden.

Auf Grund des milden Winters liegen die Baumaßnahmen auch in der benachbarten Feuerwache voll im Zeitplan. Das Gebäude beinhaltet im Erdgeschoss eine Fahrzeughalle mit Stellplätzen für 12 Großfahrzeuge, einen Funk- und Sanitätsraum sowie Umkleide- und Sozialräume.

Im Obergeschoss entstehen vier Unterrichts- und Besprechungsräume. Des Weiteren sind Erweiterungsflächen vorgesehen, auf denen ein großer Lehrsaal eingerichtet  werden kann.  

In das Gebäude der neuen Energiezentrale wird zur Zeit die notwendige Technik eingebaut sowie die Stränge für die Strom und Wärmeversorgung der Schulgebäude neu geordnet und angeschlossen.