Logo Staatswappen
26.02.2018

Seminar "Flughelfer-Bayern"

Am 22./23.02.2018 trafen sich Vertreter der 18 Flughelferstandorte Bayern zwei Tage lang an der staatlichen Feuerwehrschule in Würzburg um Erfahrungen auszutauschen und sich gemeinsam fortzubilden. Außerdem wurde das „Feuerwehr Hilfeleistungskontingent Waldbrandbekämpfung aus der Luft“, welches überregional bzw. Länder- oder Staatenübergreifend eingesetzt werden soll, beplant. Neben den 18 bayerischen Flughelferstandorten nahmen Vertreter des LFV Bayern, das bayerische Innenministerium, die Polizeihubschrauberstaffel Bayern, die Bundespolizeifliegerstaffel Süd, die Polizeihubschrauberstaffel Hessen, das Hubschraubergeschwader 64, sowie das SAR Kommando Niederstetten und die Firma Helix an dem Seminar der Feuerwehrschule Würzburg teil.