Logo Staatswappen
27.01.2014 Kategorie: Erweiterung Feuerwehrschule

Unterkunftsgebäude renoviert

Beginnend in der Sommerpause 2013 wurden die Gästezimmer und das Unterkunftsgebäude der Schule renoviert.

In allen Zimmern wurden die alten Heizkörper ersetzt, die Beleuchtung erneuert und eine Brandmeldeanlage eingebaut. Der Treppenraum des Gebäudes wurde brandschutztechnisch abgetrennt. Nach einem neuen Anstrich aller Räume und Flure strahlt der Bau U wieder in neuem Glanz.

Mit Beginn des Lehrgangsbetriebes 2014 nach den Weihnachtsferien wurde auch das neu gestaltete Lehrgangsbüro in Betrieb genommen. Die Ausführung erfolgte nach den Planungen von Architekt Peter Dorsch vom Staatlichen Bauamt Würzburg.

Der Empfangsbereich der Schule präsentiert sich jetzt hell, offen und modern. Das Lehrgangsbüro ist in der Regel durchgängig von 7.30 Uhr – 15.30 Uhr besetzt und steht für die Unterbringung sowie alle Fragen von Lehrgangsteilnehmern und Gästen bereit. Neben der Empfangstheke mit zwei modernen Büroarbeitsplätzen wurde ein attraktiver Wartebereich mit Sitzecke, Stehtischen und Kaffeeautomat eingerichtet.

Der Empfang befindet sich zentral in der Schule im Unterkunftsgebäude U in direkter Nachbarschaft zum Mensagebäude M. Er ist auf kurzem Wege zugänglich von den neu eingerichteten Parkplätzen in der Weißenburgstraße.