Logo Staatswappen
21.06.2018

„Zur Übung fertig“ - 33 neue Schiedsrichter/-innen ausgebildet

Die Vorbereitung auf Leistungsprüfungen ist in der Ausbildung der Feuerwehrangehörigen ein wichtiges Modul zum routinierten Einüben von Handlungsabläufen für Einsätze.

Zum Start in die neue Leistungsprüfungs-Saison fanden an der Feuerwehrschule Würzburg die Lehrgänge für zukünftige Schiedsrichter/-innen statt. Die 33 Lehrgangsteilnehmerinnen und Lehrgangsteilnehmer erhielten umfangreiche Kenntnisse und Hintergrundwissen zu den einzelnen Leistungsprüfungen.

Neben den Arten „Die Gruppe im Löscheinsatz“ sowie „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ wurde auch die „Bayerische Jugendleistungsprüfung“ behandelt. Nach den theoretischen Einweisungen wurden sämtliche Varianten praktisch durchgeführt. Zunächst ein langsamer, schrittweiser Aufbau unter Anleitung der Lehrkräfte sowie anschließender Abnahme unter reellen Bedingungen durch die Schiedsrichter. Bei allen Durchgängen stellten je 3 Teilnehmer/-innen das Schiedsrichtergespann, 6 Teilnehmer/-innen waren Üb-Schiedsrichter sowie 9 Teilnehmer/-innen bildeten nach dem Losvorgang die Gruppe.

Zum Abschluss wurde die Jugendleistungsprüfung durchgeführt, welche die Lehrgangsjüngsten traditionell als Teilnehmer – mit Erfolg – ablegten.

Wir wünschen viel Spaß bei der Tätigkeit als Schiedsrichter!