Logo Staatswappen

­Lehrgänge

Lehrgänge im Detail

Grundlehrgang für Organisatorische Leiter

M03

Ausbildungsdauer:

50 Stunden (6 Tage) Stunden

Teilnehmerkreis:

Vorgesehene Organisatorische Leiter

Sonstige Voraussetzungen:

Bestandene Zulassungsprüfung (Qualifikationslehrgang)

Mitzubringende Lehrgangsausstattung:

Siehe Hinweise für Lehrgangsteilnehmer

Ausbildungsziel:

Der Lehrgangsteilnehmer soll selbständig in der Lage sein

  • als Organisatorischer Leiter in einer Sanitätseinsatzleitung in Zusammenarbeit
  • mit dem Leitenden Notarzt
  • und der UG-San
  • Großschadensereignisse (MANV)

zu führen und zu leiten

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur selbstständigen Führung einer Sanitätseinsatzleitung im Großschadensfall.

Wesentliche Ausbildungsinhalte:
  • Rechtsgrundlagen zu Großschadenslagen
  • Führungsebenen, Führungsstufen
  • Aufgaben, Befugnisse einer SanEL
  • Einrichten, Betrieb einer SanEL
  • Zusammenarbeit mit der UG-SanEL
  • Aufgabenverteilung
  • Führungsvorgang
  • Stabsorganisation
  • Kommunikationsabläufe innerhalb einer SanEL
  • Zusammenarbeit mit dem LNA
  • Aufgabenbezogenes Arbeiten in einer SanEL
  • Zusammenarbeit in der Gefahrenabwehr mit anderen Organisationen
  • Öffentlichkeitsarbeit an der Einsatzstelle
  • Großveranstaltungen
  • Praktische Übungen
Vorausgesetzte Ausbildung:

 

Qualifizierungslehrgang für Organisatorische Leiter

 

 

Keine Termine für diesen Standort vorhanden.